Einträge von Winfried Zenz

Wir gratulieren Frau Jana Zenz zu ihrem Master

Frau Jana Zenz hat mit großem Erfolg ihren (Doppel-) Master of Science (M. Sc.)  und Master in Management (MIM) im Fach Betriebswirtschaftslehre an den Universitäten Bamberg und Montpellier absolviert. Wir gratulieren ihr hierzu herzlich und wünschen ihr noch viel Erfolg für ihren weiteren Lebensweg. Frau Zenz verlässt uns zum 01. November 2018 um bei einer der „Big-Four“-Gesellschaften […]

Wir gratulieren Frau Nora Zenz zu ihrem Bachelor

Frau Nora Zenz hat mit großem Erfolg ihren Bachelor of Arts (B. A.) im Fach Medien- und Kommunikationsmanagement an der Hochschule Fresenius absolviert. Wir gratulieren ihr hierzu herzlich und wünschen ihr noch viel Erfolg in ihrem weiteren Berufsleben. Frau Zenz unterstützt uns weiterhin parallel im Bereich der Organisation und im Qualitätsmanagement.

Unser neuer Auszubildender

Wir heißen Herrn Marko Siljeg in unserer Kanzlei herzlich willkommen! Wir freuen uns mit Herrn Siljeg wieder einen Auszubildenden in unserer Kanzlei begrüßen zu können. Herr Siljeg ist seit 01. September 2018 bei uns in Ausbildung. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche und harmonische Zusammenarbeit!

Weitere personelle Verstärkung unseres Teams!

Wir heißen Frau Christina Kranz in unserer Kanzlei herzlich willkommen! Wir haben Frau Kranz seit 01.08.2017 als Verstärkung für unser Team dazu gewonnen. Frau Kranz wird uns als Steuerfachwirtin in allen Bereichen unseres Angebots an Dienstleistungen mit ihrem breiten Fachwissen unterstützen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche und harmonische Zusammenarbeit!

Personelle Verstärkung unseres Teams

Wir heißen Frau Dipl.-Kff. Judit Gerstmayer in unserer Kanzlei herzlich willkommen! Frau Gerstmayer wird uns als Steuerfachangestellte in allen Bereichen unseres Angebots an Dienstleistungen unterstützen. Als Fremdsprachen beherrscht Frau Gerstmayer sowohl Ungarisch als auch Englisch. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche und harmonische Zusammenarbeit!

Zuordnung von Wirtschaftsgütern zum umsatzsteuerlichen Unternehmen

Bei der Anschaffung von nicht vollumfänglich betrieblich genutzten Gegenständen, für die ein teilweiser Vorsteuerabzug geltend gemacht werden soll, können sich unter bestimmten Voraussetzungen steuerliche Nachteile ergeben, wenn nicht von der Finanzverwaltung vorgeschriebene Verhaltensregeln eingehalten werden. Dies betrifft vor allem Unternehmer, die nicht regelmäßig Umsatzsteuer-Voranmeldungen beim Finanzamt einreichen. Voraussetzung für den Vorsteuerabzug ist die eindeutige bzw. […]

Beginn des Aufbaus eines individuellen Qualitätsmanagementsystems

Wir haben begonnen, zur weiteren Verbesserung unserer Arbeitsergebnisse ein individuelles Qualitätsmanagementsystem aufzubauen. Hierzu haben wir uns dem Arbeitskreis Qualitätsmangement der DATEV angeschlossen. Im Rahmen des Arbeitskreises wird ein auf unsere Kanzlei zugeschnittenes Qualitätsmanagementsystem erarbeitet. Die einzelnen Module dieses Systems werden sukzessive in unsere Arbeitsabläufe implementiert. Der Prozess wird ein bis anderthalb Jahre in Anspruch nehmen. […]

Wir gratulieren Frau Jana Zenz zu ihrem Bachelor

Frau Jana Zenz hat mit großem Erfolg ihren Bachelor of Science (B. Sc.) im Fach Internationale Betriebswirtschaftslehre an der Universität Bamberg absolviert. Wir gratulieren ihr hierzu herzlich und wünschen ihr noch viel Erfolg für den anschließenden Doppelmaster-Studiengang in Betriebswirtschaftslehre in Bamberg und Montpellier. Frau Zenz unterstützt uns weiterhin parallel als Prüfungs- und Steuerassistentin.

Einführung DATEV-Bilanzbericht

Zur weiteren Verbesserung der Qualität im Rahmen der Jahresabschlusserstellung haben wir in unserer Kanzlei das Modul Bilanzbericht von DATEV eingeführt. Das Modul ermöglicht die effiziente Verknüpfung des Erläuterungsberichtes mit dem Jahresabschluss. Auf Mandantenwunsch können im Erläuterungsbericht problemlos Kennzahlen und Bilanzanalysen implementiert werden.